Massage für Schwangere

In einer Massage für Schwangere gehe ich speziell auf Deine Situation in der Schwangerschaft ein. Manches ist ja bereits im Wandel, schon bevor Dein Baby auf der Welt ist. Allein rein körperlich gibt es täglich Veränderungen. So wirst Du zum Beispiel als Schwangere vielleicht nicht mehr in allen Positionen liegen können. Auch bei Deinen Bewegungen wirst Du den veränderten Körperschwerpunkt zunehmend bemerken, nicht zuletzt dadurch, dass sich manche Muskeln anders anstrengen müssen. Insbesondere der Rücken und die Nackenmuskulatur müssen mehr leisten, aber auch die Beine und Arme haben zu tun. Hier mag Dich eine Massage wohltuend unterstützen. Mittels den feinfühligen Griffen einer klassischen Massage kannst Du entspannen und so Deinem Körper bei seiner großartigen Aufgabe helfen.

 

weiterlesen...


In einer Schwangerenmassage nehme ich also insbesondere Rücksicht darauf, wie Du liegen kannst. Mit allerlei Kissen und Decken lagere ich Dich so, dass es für Dich angenehm ist. Und wenn es nur wenige Minuten sind. Denn ein Wechsel Deiner Position ist jederzeit möglich. Manchmal geht sogar mit einem Stillkissen noch die Bauchlage, ansonsten wirst Du meistens und überwiegend in der Seitenlage massiert. Natürlich werde ich unter diesen "Umständen" nicht haargenau den Rücken so berühren können, wie bei einer "normalen" Massage. Das ist für mich allerdings keineswegs umständlich, sondern genau das Besondere und Einmalige einer Massage bei Schwangeren. Keine Behandlung gleicht der anderen. Immer wieder darf ich erleben, wie die schwangeren Frauen überrascht und erleichtert sind, dass es auch "so" ganz gut möglich ist die Massage zu genießen.

 

Aufgrund der Position, in der Du eine Schwangerenmassage meistens empfangen wirst, nämlich der Seitenlage, liegt mir sehr viel daran Dich achtsam zu begleiten. Neben all' der Technik einer Massage und dem Wissen einer richtigen Lagerung möchte ich Dir einen vertrauensvollen Raum anbieten. Ein Raum, in dem Du Dich wohlfühlst und loslassen kannst. Ein Raum für Dich und Dein Baby.

 

Achtsam bedeutet für mich erstens, sensibel mit Deinem Körper zu sein. Du hast mit körperlichen Veränderungen zu tun und Du bist in Seitenlage und bei Positionswechsel mitunter sichtbarer. Daher ist es gut zu wissen, dass ich für Dich wie in allen meinen Massagen ein großes Tuch habe zum Zudecken. Behutsam wahre ich Deine Spähre. Das ist während einer Schwangerschaft sehr wichtig; bestimmt fiel Dir schon mal auf, wie Du nun feinsinniger Stimmungen wahrnimmst.

Ich meine mit Achtsamkeit zweitens noch, rücksichtsvoll auch mit Geist und Seele umzugehen. Diese Dimension ist genauso in Bewegung. Ja, im Grunde wachsen da zwei Seelen...

Nun muss das in einer "gewöhnlichen"  Schwangerenmassage nicht immer vordergründig sein, aber in meinen Augen schwingt das zumindest mit. Und auch das hat, wie alles andere auch, immer einen Platz in einer Massage für Schwangere bei taloha massagen.



Zusammenfassung

Eine Massage für Schwangere ist geeignet für alle Frauen in einer stabilen, gesunden Schwangerschaft, ab dem 4. Schwangerschaftsmonat bzw. ab circa der 12. SSW, also dem 2. und 3. Trimenon. Gibt es Zweifel oder Fragen, spreche mich, Deine Hebamme oder Deine Frauenärztin auf eine Schwangerenmassage an.

 

Du bestimmst in welcher Lage Du massiert werden möchtest - Seitenlage, Bauch- oder Rückenlage. Eine Veränderung ist jederzeit möglich, ich kann mich dem 100% anpassen. Ich kümmere mich um eine angenehme Lagerung. Und natürlich darfst Du entscheiden, wo Du berührt werden möchtest.

 

Kissen, Handtücher und ein großes Tuch sorgen dafür, dass Du Dich wohlfühlen und hoffentlich entspannen kannst. Neben der richtigen Massagetechnik ist mir ein achtsamer Raum besonders wichtig. Darin haben sowohl körperliche als auch seelische Belange ihren berechtigten Platz. Es ist eine kostbare Zeit für Dich und Dein Baby.

 

Ich empfehle eine Dauer von 30 bis 40 Minuten. Bei 30 Minuten ist zum Beispiel eine Rückenmassage gut möglich, in 40 Minuten zusätzlich die Beine und Füße. Sofern Du noch liegen kannst, ist in dieser Zeit auch eine kurze Nachruhe vorgesehen. Häufig dauert es eh etwas länger, da ich mir Zeit für Dich nehme.

 

Beim Preis möchte ich Deiner besonderen Situation entgegenkommen und Deine Entspannung fördern:

34 €* für 30 Minuten und 42 €* für 40 Minuten (auch wenn es in der Preisliste anders steht). 

*Erläuterungen und Hinweise findest Du hier.

jetzt buchen